Sterbefall ?

Die ersten, kleinen Schritte

01

Benachrichtigen Sie den Hausarzt.

Wenn dieser nicht erreichbar ist, rufen Sie den Ärztlichen Notfalldienst Tel.: 1 92 92 oder den Rettungsdienst Tel.: 112 an.

Für einen Notarzt können evtl. vorliegende Krankenakten zur Ausstellung der Todes-bescheinigung sehr hilfreich sein.

02

Rufen Sie uns an, wir sind für Sie da. Tag und Nacht, überall in Dorsten und Umgebung.

02362-22033
03

Wir überführen den Verstorbenen in unsere Trauerräume und vereinbaren mit Ihnen ein Beratungsgespräch bei uns oder bei Ihnen zu Hause

04
Alles weitere besprechen wir einfühlsam & persönlich. In unseren Trauerräumen können Sie in Ruhe Abschied nehmen.

Was sind die ersten Dinge, die organisiert werden müssen ? Was brauchen wir ?

Für das Beratungsgespräch und die Abwicklung der Formalitäten benötigen wir von Ihnen persönliche  Dokumente und Unterlagen.

An dieser Stelle nur eine Liste wichtigsten Dinge.

  • Personalausweis
  • Bei Verheirateten:
    Familienstammbuch (Heiratsurkunde/Familienbuch)
  • Ledigen Personen: Geburtsurkunde
  • Geschiedenen: Heiratsurkunde und Scheidungsurteil
  • Verwittweten: Heiratsurkunde und Sterbeurkunde vom Ehepartner
  • Versicherungsunterlagen (Versichertenkarte der Krankenkasse, Policen von Versicherungen, Rentenunterlagen)
  • ggf. Bestattungsvorsorgevertrag

Was geschieht mit unserem Verstorbenen in der Zeit bis zur Bestattung ?

Abschiedsräume

Die hygienische Versorgung, das Ankleiden und das Vorbereiten für die Aufbahrung des Verstorbenen wird in unseren Trauerräumen durchgeführt. Darüber hinaus sind  2 Thanatologen im Hause für die Versorgung der Verstorbenen, für eine lägerfristige Aufbahrung, zur Einbalsamierung für z.B. eine Auslandsüberführung oder zur restaurativen Behandlung spezialisiert.

Nach der Versorgung und das Einbetten in den ausgesuchten Sarg besteht die Möglichkeit, in unseren Trauerräumen bei uns im Hause Abschied zu nehmen.

Am Tag der Beerdigung wird der Sarg dann zur Trauerfeier zum Friedhof oder Kirche überführt, oder nachdem die Familie Abschied genommen hat findet die Überführung zum Krematorium statt.

Artikel:
Was machen Thanatologen ?

Bestattungen Lenert
Alter Postweg 5
46282 Dorsten (Altstadt)

Telefon: (+49) 02362-22033
Fax.: (+49) 02362-41576
Email: info@lenert.de

Unsere Bürozeiten:

Montag -Freitag  9.00  – 17.00 Uhr
Samstag: nach vorheriger Absprache
Wir haben eine Mittagspause
ggf. von 12.30 – 14.00 Uhr.

Natürlich sind wir für Ihr Anliegen im Sterbefall darüberhinaus erreichbar und nach Absprache für Sie da.

© 2019 Bestattungen Lenert